Reading Circle – Information Deutsch

(English Version)

Im Sommersemester 2021 initiierte Arno Böhler mit Mitgliedern des Fachbereichs "Poststructuralism, Gender Theory, Psychoanalysis" einen "Reading and Research Circle", um einerseits den sich überschneidenden Arbeitsbereichen Rechnung zu tragen, andererseits einen inhaltlich bestimmten Vernetzungsraum zu schaffen.

Die gemeinsame Lektüre und Diskussion findet jeweils am letzten Freitag jeden Monat statt (online) und soll einmal im Semester in einer öffentlichen Veranstaltung, z.B. Vortrag oder Workshop, münden - so etwa im Dezember 2021 der Workshop "Three Ecologies" mit Erin Manning und Brian Massumi.

Der Lesekreis beschäftigt sich hauptsächlich mit Themen des Fachbereichs und Forschungsgebieten seiner Mitglieder. Bei Interesse für eine Teilnahme, kontaktieren Sie bitte: ralf.gisinger@univie.ac.at

Nächster Termin: 15. Juni 2022, Avital Ronell: "The Many Closures of Deconstruction" - Öffentlicher Vortrag (online)

 

Hier die bisherigen Termine mit Kurzbeschreibung:

2022

Mai: Gilles Deleuze/ Félix Guattari: "A Thousand Plateaus: Treatise on Nomadology - The War Machine" (Input: Eckardt Lindner)

April: Thomas Nail: "What is new materialism?" (in Kooperation mit der Vortragsreihe "Was wird der Poststrukturalismus gewesen sein?")

März: Thomas Nail/ Christopher Gamble: "Black Hole Materialism"; Thomas Nail: "Biopower and Control" (Input: Ralf Gisinger + Arno Böhler)

Februar: Discussion on (philosophical) friendship between Deleuze and Foucault. Input von Jonas Oßwald, Mathias Schönher, Arno Böhler

Jänner: Laura Cull: "Done Dying" (in Kooperation mit der Vortragsreihe "Was wird der Poststrukturalismus gewesen sein?")

 

2021

Dezember: Öffentlicher Workshop "Three Ecologies" mit Erin Manning und Brian Massumi (Introduction: Arno Böhler, Manu Sharma, Mathias Schönher, Ralf Gisinger)

November: Félix Guattari: "The Three Ecologies" (Input: Cristina Chitu + Elisabeth Wildling)

Oktober: Félix Guattari: "The Three Ecologies"

Juni: Soka: "The Pulsating Heart and its Divine Sense Energies: Body and Touch in Abhinavagupta’s Trika Sahivism"; "The Aphorisms of Shiva" (Input von Elke Pichler + Arno Böhler)

Mai: Catherine Malabou: "Whither Materialism? Darwin/Althusser"; Louis Althusser: "The Underground Current of the Materialism of the Encounter"; Dipesh Chkrabarty: "Provincializing Europe" (Input: Jonas Oßwald)

April: Gilles Deleuze/ Félix Guattari: "A Thousand Plateaus: The Geology of Morals" (Input: Ralf Gisinger + Mathias Schönher)

März: Gilbert Simondon: "The Genesis of the Individual" (Input: Eckardt Lindner)

Februar: Karen Barad: "What is the Measure of Nothingness" (Input: Tanja Traxler)